Wehrhahn Verlag

Suche nach Autor, Titel oder ISBN:
Volltextsuche:
 
  AGB|WIDERRUFSBELEHRUNG|DATENSCHUTZ|LIEFERZEIT & VERSAND|
 
            IMPRESSUM|KONTAKT|
 
  START|ÜBER UNS|VERTRIEB|PROGRAMM|A-Z|NEWSLETTER|WARENKORB|


Schepers, Heinrich

Die sich selbst und ihre Welt konstituierende Monade

Deutsch – Englisch – Französisch – Spanisch

Hrsg. v. W. Li

Hefte der Leibniz-Stiftungsprofessur, Band 28
2016, 56 Seiten, Broschur
ISBN 978–3–86525–528–0
Preis: 8,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Lieferzeit & Versand

In den Warenkorb 
  Die sich selbst und ihre Welt 
konstituierende Monade

 

»Auch wenn mancher Interpret sich wünscht, aus einigen wenigen Schriften von Leibniz die Summe seiner Metaphysik herauslesen zu können, bleibt ihm nicht erspart, seine vielen unveröffentlichten, vor seinen Zeitgenossen verborgenen Schriften und seine philosophischen Briefwechsel, am besten in Originalsprache, zu studieren. Schwierigkeiten, diese Metaphysik zu verstehen, sind kein Argument für ihre Zurückweisung …«.

Sein Leben hat Heinrich Schepers dem Denken und Werk von Gottfried Wilhelm Leibniz gewidmet. Er ist ein international führender Leibniz-Forscher und hat sich in besonderer Weise um die Erschließung des Leibniz-Nachlasses verdient gemacht.

Das vorliegende Heft erscheint anlässlich des 90. Geburtstages von Prof. Heinrich Schepers.

 
Pressestimmen

Folgt demnächst.

 
 
[zurück]




(c) Gestaltung und Programmierung: marieundflorian (2008) 2017