Hrsg. von Georges-Simenon-Gesellschaft

Simenon-Jahrbuch 2003, Band 1

€ 15,00 lieferbar
In den Warenkorb
Das Simenon-Jahrbuch möchte zur Erforschung von Leben und Werk des Belgiers Georges Simenon (1903–1989) beitragen, der vor allem durch seinen Kommissar Maigret bekannt wurde, aber nicht zuletzt durch seine zahlreichen psychologischen Romane einer der wichtigsten Schriftsteller des 20. Jahrhunderts war. Im Vordergrund des ersten Bandes des Simenon-Jahrbuchs steht die umfassende Bibliographie der in deutscher Sprache erschienenen Werke Georges Simenons von Oliver Hahn. Erstmals wird hier die kaum überschaubare Fülle der Publikationen in einer Bibliographie präsentiert. Das Jahrbuch bietet darüber hinaus ein umfangreiches Interview mit dem Verleger des Diogenes Verlags Daniel Keel.

  • ISBN: 978-3-86525-101-5
  • Herausgegeben von der Georges-Simenon-Gesellschaft
  • 144 Seiten
  • Broschur
  • Am 02.02.2004 erschienen
  • Deutsch
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Datenschutzhinweise
Verstanden