Hrsg. von Julia Bertschik / Wolfgang de Bruyn

Der Schatten des großen Königs

Friedrich II. und die Literatur

€ 18,00 lieferbar
In den Warenkorb
Der Band enthält Beiträge einer Tagung, die 2012 anlässlich des Jubiläumsjahres zum 300. Geburtstag Friedrich II. im Kleist-Museum Frankfurt (Oder) in Zusammenarbeit mit Mitgliedern der Fouqué-Gesellschaft Berlin-Brandenburg stattfand. Verortet wurden dabei die lange unterschätzten, vielfältigen Beziehungen des preußischen Königs zur Literatur. Ins Blickfeld geraten Friedrichs Verhältnis zur französischen Kultur und zur ›Weltliteratur‹, zu Staats- und Militärtheorie ebenso wie sein einflussreicher Schattenwurf auf Autorinnen und Autoren wie Friedrich und Caroline de la Motte Fouqué, Theodor Fontane, Heinrich und Thomas Mann sowie Heiner Müller.

Julia Bertschik / Wolfgang de Bruyn
Einleitung

Brunhilde Wehinger
Der »Philosoph von Sanssouci« und Frankreich

Julia Bertschik
Friedrich II. im literarischen Feld seiner Zeit
Ein Vorreiter der ›Glokalisierung‹

Jochen Strobel
«Wider das kalte, vergötterte Genie»
Friedrich II. in Adam Müllers Staatstheorie

Hans-Jürgen Rehfeld
«Ich bewunderte Friedrichs Thaten«
Christian von Massenbach, Chronist preußischer Geschichte

Petra Kabus
Ein Fall von Heldenverehrung
Friedrich de la Motte Fouqué und der Alte Fritz

Tobias Witt
»Er hatte den Bogen gespannt. Der Pfeil nahm seine eigne Richtung«
Spätfriderizianischer Militäradel, literarische Kultur und die Größe des Königs in Caroline de la Motte Fouqués Briefsammlung Blick auf Gesinnung und Streben in den Jahren 1774–1778 (1830)

Michael Ewert
Fontanes Wanderungen durch die Mark Brandenburg als Resonanzraum preußischer Geschichte
Friedrich II. im Medium erzählter Geschichtslandschaften

Britta Dittmann
Notizen, Fragmente, Essays. Die Brüder Mann und ihre Versuche der Auseinandersetzung mit Friedrich II.

Alexander Weigel
Der Müller und der Märchenkönig
Heiner Müller und Friedrich II. von Preußen

  • ISBN: 978-3-86525-376-7
  • 176 Seiten
  • Hardcover
  • Am 22.04.2014 erschienen
  • Deutsch
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Datenschutzhinweise
Verstanden