Christoph Meiners
Hrsg. von Frank Schäfer

Ueber die Natur der afrikanischen Neger

und die davon abhangende Befreyung, oder Einschränkung der Schwarzen (1790)

€ 10,25 lieferbar
In den Warenkorb
A.: [...] Ein Schönstes & auch für Uns Spiegelndstes, ist die lange Auseinandersetzung mit MEINERS & dessen Prä=Arier=Fanatismus...
B. (peinlich berührt): Wieder diese schrecklichen total=verschollenen Namen. Den haben, meines Wissens, doch nich ma die Nazis ausgegraben –: Sie müssen natürlich damit ankommen!
A.: Wir wohnen nun einmal mitten in jenem alten ›Königreich Hannover‹. Da ist eben der erwähnte Göttinger Professor genau der nicht
seltene Typ des dickbrilligen, fast=gelehrten Unmenschen – ›seine Hauptforce bestand im Zusammensetzen von Excerpten zu eigenen Büchern‹, schreibt der zeitgenössische BROCKHAUS –, der, die kurzen Beinchen um den
literarischen Kontorschemel krampfend, von ›Keltinnen‹ schwärmte, ebenso blauäugig=blond, wie erwegen=hochgewachsen. Dafür aber – es ist dies die Konsequenz der Hohlform – läng-liche Aufsätze ›Über die Rechtmäßigkeit des Handels mit Negersklaven‹ zu liefern wußte.«
Arno Schmidt: Eine Schuld wird beglichen: Quinctius Heymeran von Flaming

"Frank Schäfer hat die blutige ideologische Spur des Rassismus und Rassennationalismus in das 18. Jahrhundert zurückverfolgt und präsentiert – begleitet von einem ausgezeichneten Nachwort – einen längeren Aufsatz des einschlägig bekannten Göttinger Professors der Weltweisheit Christoph Meiners (1747–1810)" LenzJahrbuch 7

"Daß er nicht gefeiert wurde ist gut. Daß sein ›Neger‹-Traktat wieder greifbar ist, ist noch besser." Neue Zürcher Zeitung

"Fürwahr, die Weltweisheiten des Professors aus Göttingen sind hochaktuell." ZEIT

“Einer der Grundlagentexte des modernen Rassismus ist zur kritischen Kenntnisnahme erschienen.” Junge Welt

  • ISBN: 978-3-93232-402-4
  • Mit einem Nachwort von Frank Schäfer
  • 3. Auflage
  • 80 Seiten
  • Broschur
  • Am 07.04.2000 erschienen
  • Deutsch
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Datenschutzhinweise
Verstanden