Wehrhahn Verlag

Suche nach Autor, Titel oder ISBN:
Volltextsuche:
 
  AGB|WIDERRUFSBELEHRUNG|DATENSCHUTZ|LIEFERZEIT & VERSAND|
 
            IMPRESSUM|KONTAKT|
 
  START|ÜBER UNS|VERTRIEB|PROGRAMM|A-Z|NEWSLETTER|WARENKORB|


Lessing, Karl Gotthelf

Schauspiele in drei Bänden -
Band 1


Hrsg. v. Johannes Birgfeld und Claude D. Conter


2007, 382 Seiten, Broschur
ISBN 978–3–86525–001–8
Preis: 28,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Lieferzeit & Versand

  Schauspiele in drei Bänden -<br>Band 1

 

Karl Gotthelf Lessing (1740–1812) gilt bis heute als kleiner Bruder und ›kleiner Eckermann‹ des großen Gotthold Ephraim Lessing. Doch war er nicht nur dessen erster Biograf und Nachlassverwalter: Der vergessene Bruder gehörte wie Friedrich Nicolai, Moses Mendelssohn oder Karl Wilhelm Ramler zur Berliner Aufklärung und war ein eigenständiger Theaterautor, der sich nicht ohne fundierte Kenntnisse der Berliner Theaterlandschaft in der aufregenden Aufbruchszeit um 1770 als professioneller Autor des Unterhaltungstheaters etablieren wollte.

Erstmals werden in einer dreibändigen Ausgabe alle Originalstücke von Karl Gotthelf Lessing zugänglich gemacht. In Band 1 finden sich folgende Stücke: »Die Physiognomistinn, ohne es zu wissen«; »Der stumme Plauderer«; »Der Wildfang«; »Der Lotteriespieler, oder die fünf glücklichen Nummern«. Band 2 enthält die Stücke: »Der Bankrot«; »Die Mätresse« und »Die reiche Frau«.

 
Pressestimmen

Folgt demnächst.

 
 
[zurück]




(c) Gestaltung und Programmierung: marieundflorian (2008) 2017