Ästhetische Eigenzeiten

Hrsg. von Michael Gamper / Helmut Hühn / Steffen Richter

Formen der Zeit

Ein Wörterbuch der ästhetischen Eigenzeiten

Von ›Aktualität‹ bis ›Zukunft‹: Prozesse der kulturellen Gestaltung von Zeit stehen im Zentrum des interdisziplinär angelegten und kulturwissenschaftlich orientierten Wörterbuchs. Die Resultate dieser Prozesse, die Formen der Zeit, können als kulturspezifische und geschichtliche Hervorbringungen und Modellierungen von Welterfahrung begriffen werden. Die 54 Einträge des Wörterbuchs dokumentieren die (Re-)Formulierung von Zeitbegriffen in einer grundlegend polychron verstandenen Moderne. Erschlossen wird in dem Gemeinschaftswerk die Vielzeitigkeit der Moderne, die Vielzahl alternativer Entwürfe und heterogener Formen von Zeitlichkeit und Geschichtlichkeit.
Ein Ausschnitt aus der Sach- und Diskursgeschichte steht jeweils im Zentrum der Darstellungen; gleichzeitig berücksichtigen die Beiträge auch wort- und begriffsgeschichtliche Fragen und geben Hinweise zur Forschungsgeschichte. Sie führen in Fragestellungen ein, heben disziplinäre Perspektiven voneinander ab oder integrieren sie in die Gesamtdarstellung. Die spezifische Zeitform beschreiben sie hinsichtlich ihrer eigenzeitlichen Relevanz und reflektieren deren kulturelle Bedeutsamkeit exemplarisch anhand der Rekonstruktion ausgewählter Debatten und Diskurse.

  • ISBN: 978-3-86525-766-6
  • Ästhetische Eigenzeiten 16
  • Format 26.5x16,5cm
  • 499 Seiten
  • Hardcover
  • Am 10.03.2020 erschienen
  • Deutsch
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Datenschutzhinweise
Verstanden