Marko Martin / Karl Müchler / Bernd Rauschenbach / Oliver Ruf

Und dann das Überleben

Texte von Marko Martin, Karl Müchler,Bernd Rauschenbach und Oliver Ruf

€ 5,00 lieferbar
In den Warenkorb
»Alphabet und Labyrinth« – in kleinem Format präsentieren wir große Texte! Neue Literatur findet sich neben literarischen Fundstücken und Essays, thematisch vielfältig und überraschend.

Wir würden uns über Ihr Abonnement freuen!

Bernd Rauschenbach
Enter Terror. Erzählung

Karl Müchler
Mord aus religiöser Schwärmerei

[Anonym]
Die chinesische Litteratur-Polizey

Oliver Ruf
Parole Emil. Erich Kästner schrieb über das, was er kannte und täglich sah

Marko Martin
Alexander Spiegelblatt: Schatten klopfen ans Fenster

Marko Martin

Marko Martin, geb. 1970, lebt, sofern nicht auf Reisen, als Schriftsteller in Berlin. In der renommierten Anderen Bibliothek erschienen die Erzählbände »Schlafende Hunde« und »Die Nacht von San Salvador«, bei Wehrhahn die Essaybände »Kosmos Tel Aviv«, »Treffpunkt ’89« sowie das Südafrika-Tagebuch »Madiba Days«.

  • ISBN: 978-3-86525-701-7
  • Format: 9x15cm
  • 48 Seiten
  • Broschur
  • Am 11.03.2014 erschienen
  • Deutsch
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Datenschutzhinweise
Verstanden